Sag zum Abschied leise servus…

Das Trainerduo Renato Wyss und Lutz Gahlert, das die Herren Nationalteam seit 2008/09 betreuten, haben diese Funktionen zurück gelegt.

„Wir hätten gerne noch die WM bestritten“, sagt Renato Wyss. Es sollte sich sein, die Herren verabschiedeten sich ohne Sieg von der WM Qualifikation in Nitra. Mit ihren fast 10 Jahren in Österreich sind die beiden die längst dienenden Nationaltrainer.

Dadurch war der Abschied auch sehr emotional. Die beiden Trainer verabschiedeten sich in persönlichen Gesprächen von jedem einzelnen Spieler, sogar die eine oder andere Träne musste hinunter geschluckt werden.

Der ÖFBV möchte sich bei den beiden bedanken, für ihr langjähriges, nicht immer einfaches, Wirken für den österreichischen Floorball