post

VSV dominiert erste U13-Runde

Der erste Spieltag in der U13-Bundesliga ist absolviert und als großer Gewinner des Tages ging der VSV Unihockey hervor: Der Titelverteidiger aus Villach gewann alle vier Spiele und steht somit unangefochten an der Tabellenspitze, dicht gefolgt vom KAC und den Dragons.

Spannung versprach vor allem das Kärntner Derby, was sich auch bestätigte: Nach einem langen hin und her, bei dem Tor um Tor zeitweise im Sekundentakt fiel, bewies der VSV den längeren Atem und gewann mit 11:8. Das Ende der Tabelle bilden Alligator Rum (ein Sieg aus vier Spielen) und die Hot Shots Innsbruck, die trotz großem Kampfgeist kein Spiel gewinnen konnten. Alle Ergebnisse zur ersten Runde findet ihr HIER!

Der nächste Spieltag in der U13-Liga findet erst am 16. Februar 2019 in Wien statt. Bis dahin werden alle Teams weiter hart an sich arbeiten und man darf sich erneut auf enge Duelle freuen!