post

Vorschau auf das Wochenende

Wir steuern auf ein unfassbar interessantes Wochenende zu! Während in der IFL die Entscheidung fällt, wer im Finale aufeinander trifft, startet in der Damenliga schon die Finalserie. Auch in der zweiten Liga sowie der U19 finden Spiele statt.

Wer schafft es ins Finale?

Wer schafft es ins Finale? VSV oder KAC? Wien oder Linz? Morgen Abend werden wir es wissen. Beide Teams konnten je ein Spiel der Serie gewinnen und fiebern dem Entscheidungsspiel entgegen. Um 18 Uhr beginnt die Partie Wien gegen Linz, ehe um 19 Uhr (live auf PlatinTV) das Kärntner Derby zwischen Villach und Klagenfurt angepfiffen wird.

Damen-Finale mit dem Auftakt

Die Damen sind da schon einen Schritt weiter, morgen um 18 Uhr beginnt mit dem Finalauftakt die letzte Playoff-Runde. Linz / Rum sowie Dragons / WFV kämpfen dabei um den Titel. Wer wird sich hier durchsetzen: Die Wienerinnen, von denen einige Spielerinnen den Pokal schon einmal in die Höhe strecken durften, oder die jungen Linzerinnen, deren Hunger nach Erfolg nur durch den Titelgewinn gestillt werden würde? Dank des PlatinTV-Livestreams verpasst ihr den Auftakt der Best-of-three-Serie auf keinen Fall!

Letztes Grunddurchgangsspiel in der zweiten Liga

In der zweiten Bundesliga wird am morgigen Samstag (14:30 Uhr) der Grunddurchgang mit der Partie Alligator Rum gegen UHC Crossroads beschlossen . Wer einen Blick auf die Tabelle wirft, der weiß, dass es für beide Teams praktisch um nichts mehr geht. Die drittplatzierten Rumer könnten zwar, was die Punkte betrifft, mit dem Crossroads (Platz zwei) gleichziehen, das Torverhältnis sowie die direkte Begegnung im Hinspiel spricht aber klar für die Crossroads. Daher wird sich aller Voraussicht nach in der Tabelle nichts mehr ändern und die Crossroads empfangen die Alligatoren dann im Halbfinale. Das zweite Halbfinale wird zwischen Dragons und Zell am See (beide spielfrei) ausgespielt.

Klagenfurter Derby in der U19, Warmup mit den U15-Mädels

Auch in der U19-Bundesliga wird so langsam interessant: Der aktuell zweitplatzierte KAC trifft auf das Schlusslicht, die Bandyts. Auch im Nachwuchsbereich wurde in den letzten Jahren eine Rivalität zwischen den beiden Klagenfurter Klubs sichtbar, daher werden beide Mannschaften emotionsgeladen in diese Partie starten. Der KAC kann bei einem Sieg mit Tabellenführer VSV gleichziehen, die Bandyts würden bei einem vollen Erfolg den WFV von Platz drei stoßen. Bevor die Partie allerdings losgeht, geht es in der Klagenfurter Lerchenfeldhalle bereits rund: Ab 11:30 Uhr kämpfen hier nämlich auch die Hot Shots Innsbruck, Alligator Rum, der FBC Dragons, die TVZ Wikings sowie die Bandyts im Rahmen des zweiten Spieltages der U15-Damenliga um den Einzug ins Final-Four-Turnier.