Die Chronik des ÖFBV

1994

  • Der IBC Leoben wird am 28. Juni als erster österreichischer Floorballverein gegründet

1995

  • Mit der ersten Auflage der Le-Open findet erstmals ein offizieller Floorball-Wettbewerb in Österreich statt

1996

  • Der Österreichische Floorball Verband wird am 28. Januar gegründet
  • Die erste Meisterschaft für Herren wird in Form eines Kleinfeld-Turniers ausgetragen

1997

  • Der ÖFBV wird Mitglied der International Floorball Federation (IFF)
  • Die erste Meisterschaft für Damen wird in Form eines Kleinfeld-Turniers ausgetragen
  • Als erster österreichischer WM-Teilnehmer nimmt die Damen-Nationalmannschaft an einer Endrunde teil, die auf dem neunten Rang beendet wird

1998

  • Die erste Teilnahme der österreichischen Herren-Nationalmannschaft an einer Weltmeisterschaft (B-WM) endet mit dem dritten Platz

1999

  • Zusammen mit Teams aus Slowenien und Italien wird die „Internationale Floorball Liga“ (IFL) gegründet, die auf dem Kleinfeld stattfindet
  • Die erste Auflage der Austrian Floorball Open findet statt

2001

  • Die österreichische Herren-Bundesliga wird gegründet und ersetzt die IFL, erster Meister werden die Flyers Villach

2002

  • Mit dem zweiten Platz der österreichischen Herren-Nationalmannschaft bei der B-WM erfolgt der erstmalige Aufstieg in die A-WM

2004

  • Die österreichische Damen-Bundesliga wird gegründet, erster Meister wird der IBC Leoben
  • Die erstmalige Teilnahme der Herren-Nationalmannschaft bei der A-WM endet mit dem 10. Platz und dem neuerlichen Abstieg in die B-WM

2005

  • Floorball wird von der österreichischen Bundes-Sportorganisation als offizielle Sportart anerkannt

2007

  • Die B-WM-Qualifikation der Damen findet in Kapfenberg statt
  • Am 5. Mai findet erstmals ein U17-Bewerb statt

2008

  • Am 6. Januar findet erstmals ein U19-Bewerb statt

2009

  • Die Qualifikation für den Euro Floorball Cup (Gruppe West) findet in Leoben statt
  • Am 9 . Mai finden erstmals ein U15- und ein U13-Bewerb statt

2010

  • Die Austrian Floorball Open werden abgesetzt, nachdem sich kein Veranstalter mehr finden lässt

2011

  • Am 26. Juni findet erstmals ein U15-Bewerb für Damen statt

2013

  • Am 1. Dezember findet erstmals ein U11-Bewerb statt

2014

  • Am 12. April findet erstmals ein U17-Bewerb für Damen statt

2015

  • Am 14. März findet erstmals ein U9-Bewerb statt
  • Am 25. April findet erstmals ein U19-Bewerb für Damen statt
  • Am 14. Juni findet erstmals ein U13-Bewerb für Damen statt

2017

  • Floorball wird bei den Special Olympics in Graz und Schladming erstmals olympische Disziplin, der ÖFBV fungiert dabei als Kooperationspartner
  • Die WM-Qualifikation der U19-Damen findet in Linz statt

2018

  • Die „International Floorball League“ IFL wird 19 Jahre nach der erstmaligen Gründung wiederbelebt, sie besteht aus drei österreichischen und drei slowenischen Teams

2019

  • Der ÖFBV bestätigt den Einstieg von drei ungarischen Teams in die IFL
  • Nach neun Jahren Pause werden die Austrian Floorball Open wiederbelebt