post

U15-Final-Four in Klagenfurt

Am Samstag wartet das nächste Highlight auf alle Floorballbegeisterten: Die U15-Liga erlebt mit dem Final-Four-Turnier ihren Saisonhöhepunkt. Los geht’s ab 9 Uhr in Klagenfurt (Sporthalle Waidmannsdorf).

Adler gegen Drachen: Die Playoffs haben eigene Gesetze

Im ersten Halbfinale trifft Grunddurchgangssieger VSV aus die viertplatzierten Dragons aus Wien (9 Uhr). Während Villach mit acht Siegen aus neun Spielen praktisch in die Playoffs spazierte, mussten die Dragons bis zum Schluss für die Teilnahme am Finalturnier kämpfen. Beim letzten Spieltag in Leoben zeigten sie dann noch mal ihr ganzes Können und sicherten sich nach vier eindeutigen Siegen das Playoff-Ticket. Wer Favorit sein wird, ist aber unschwer zu erraten: Die Jungs aus Villach spielen eine unglaublich starke Saison! Das Schöne an den Playoffs ist aber, dass nahezu alles passieren kann. Wir dürfen uns daher auf eine Partie freuen, in der sich beide Mannschaften nichts schenken werden!

Der Kampf ums „Finale dahoam“

Selbiges gilt für das zweite Halbfinale, in welchem der KAC und die Bandyts aufeinander treffen werden (10 Uhr). Bedeutet also: Ein Team aus Klagenfurt wird definitiv im Finale stehen, ob am Ende Rot-Weiß oder Orange-Schwarz um den Titel kämpfen, wird sich zeigen. Beide Mannschaften haben einen starken Grunddurchgang hinter sich: Den Bandyts fehlen nur zwei Punkte auf den Tabellenersten VSV, der KAC ist gar punktegleich mit den Draustädtern, die das direkte Duell allerdings für sich entscheiden konnten. Hier wird es also noch enger zugehen als im ersten Halbfinale – wer wird nicht gern vor Heimpublikum Meister? Wir freuen uns jedenfalls auf eine spannende Auseinandersetzung der beiden Lokalrivalen!

Im Anschluss an die Halbfinalspiele findet dann um 11:30 Uhr das Spiel um Platz drei statt, ehe es um 12:30 Uhr um den Titel geht. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und natürlich auch viel Spaß!