Timo Schmid: „Es ist immer Luft nach oben!“

Gratulation zur Wahl zum MVP der Saison 2017/18! Was bedeutet Ihnen dieser Titel?

Timo Schmid:
Ich bin sehr erfreut über diese Auszeichnung und es gibt mir Motivation für meine weitere Floorballkarriere.

Wie zufrieden sind Sie mit der abgelaufenen Saison aus persönlicher Sicht?

Timo Schmid:
Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden, jedoch ist immer Luft nach oben.

Eine kurze Analyse zur Saison Ihrer Mannschaft. Was war besonders gut, was war ausbaufähig?

Timo Schmid:
Die Saison begann sehr vielversprechend, jedoch konnten wir in den entscheidenden Phasen unser Können nicht aufs Parkett bringen. Positiv anzumerken ist, dass die Youngstars im Team ihr spielerisches Niveau von Spiel zu Spiel steigerten, wichtige Rollen im Team übernahmen und somit eine gute Ausgangslage für die kommende Saison geschaffen wurde.

Was erwarten Sie sich für die nächste Saison?

Timo Schmid:
Schwierig zu sagen, weil man noch nicht ganz genau weiß, wie die Liga kommende Saison aussehen wird. Ziel ist es, den Meistertitel wieder nach Villach zu holen.

Wenn Sie ein Bundesliga-All-Star-Team der Saison 2017/18 aufstellen würden wie würde es aussehen?

Timo Schmid:

Matthias Frank

Alexander Hanschur – Martin Krametter

Louis Wäfler – Henry Nummi – Christoph Haimburger

Danke für das Interview!

 

Zur Person:

Name: Timo Schmid
Position: Rechter Flügel
Verein: VSV Unihockey
Rückennummer: 6
Alter: 27
Größe: 1,85m
Gewicht: 75kg
Spitzname: Dalton
Spieler seit: 2004
Vorbild: –
Schlägermarke: Unihoc

 

Statistik Errea Bundesliga 2017/18:

16 Spiele
41 Scorerpunkte (32 Tore + 9 Assists)
6 Strafminuten