post

Rumer U13-Mädels gewinnen zum dritten Mal die Meisterschaft

Auch von unseren Nachwuchs-Mädels gibt es tolle Nachrichten: Beim Turnier in Klagenfurt, bei dem der U13-Meistertitel der Mädchen ausgespielt wurde, konnte sich der UHC Alligator Rum zum bereits dritten Mal den Titel sichern!

Rum sticht schnell heraus

Auf klare Erfolge gegen die Hot Shots Innsbruck (mit Spielerinnen der TVZ Wikings und des VSV Unihockey verstärkt) und den FBC Dragons folgten ein knapper Sieg gegen die Bandyts. Im Finale ging es erneut gegen die Bandyts, die nach dem Rumer Mädels Platz zwei in der Tabelle belegten. Favorit waren zwar die Tirolerinnen, die Bandyts wollten den Titel zu Hause aber um jeden Preis verteidigen!

Nervenkitzel bis zum Penaltyschießen

Das Finale war dann eine reine Nervensache! Beide Teams bemühten sich, einen Treffer zu erzielen, die starken Mädels im Tor hielten aber ihre Kästen sauber. Daher ging es nach 20 Minuten beim Stand von 0:0 tatsächlich in die Verlängerung – in der in drei Minuten noch immer kein Tor fiel. Das Spiel ging also ins Penaltyschießen, jetzt war purer Nervenkitzel am Start! Nach jeweils drei parierten Versuchen vergaben die Bandyts ein viertes Mal, während die Rumer Kapitänin Jennifer Kölli die Nerven behielt und Rum zum Meistertitel schoss! Was für ein denkwürdiges Finale!

Tolles Turnier lässt positiv in die Zukunft schauen

Damit ist die Entscheidung gefallen: Das Finale findet kommendes Jahr in Rum in Tirol statt! Den dritten Platz konnten sich übrigens die Dragons sichern, die die Hot Shots im Spiel um Platz drei glatt mit 7:2 besiegten! Wir danken allen Teilnehmern für ein tolles Turnier und möchten vor allem dem Meister aus Rum gratulieren! HIER geht’s übrigens zu allen Ergebnissen.

U15-Halbfinalpaarungen stehen fest

Beim letzten Spieltag des U15-Grunddurchgangs konnte vor allem eine Mannschaft auftrumpfen: Der FBC Dragons, der unter anderem mit einem 32:3-Erfolg (!) gegen Leoben unterstrich, warum er ins Playoff gehört! Die Qualifikation war damit nur noch Formsache, die Verfolger WFV und Linz hatten mit zwei Punkten Rückstand am Ende das Nachsehen, zumal die Dragons auch die direkten Begegnungen beide für sich entscheiden konnte. Damit ist die Regular Season nun beendet – HIER geht’s zu der Abschlusstabelle!

Finalturnier Anfang Mai

Anfang Mai findet dann in Klagenfurt das Final-Four-Turnier statt. Grunddurchgangssieger VSV trifft dabei im Halbfinale auf die Dragons, während auf Titelverteidiger KAC und die Bandyts ein Stadtderby wartet. Wir sind schon gespannt, wer sich heuer den Titel holen wird und können das Finalturnier kaum noch erwarten!