post

Führungswechsel an der Verbandsspitze

Der Jahreswechsel kommt für Floorball-Österreich mit einem Paukenschlag: Präsident Werner Daves hat seinen mit 1. Jänner datierten Rücktritt bekanntgegeben. Mit Vizepräsident Peter Egg und Generalsekretärin Heidemarie Leb scheiden zwei weitere, jahrelange Stützen der Führungsriege des ÖFBV zum Jahresanfang aus.

„Wir verstehen ihre Beweggründe, sind aber natürlich enttäuscht. Wir hätten gerne noch einige Jahre mit ihnen zusammengearbeitet“, meint Damen-Manager Gerold Rachlinger, der ab sofort das Amt des Generalsekretärs übernehmen wird. Er und der sportliche Leiter Patrick Schwarz werden bis auf weiteres Timmo Taurer unterstützen, der bereits als interimisitscher Präsident des ÖFBV bestätigt wurde. Vizepräsident Wilfried Weisz bleibt ebenfalls im Amt.

Wie es langfristig weitergehen soll, wird in den nächsten Wochen entschieden werden. Bis zur nächsten Delegiertenversammlung soll der Übergangs-Vorstand im Amt bleiben, bei geplanten Sitzungen und Meetings soll der nächste Schritt in Richtung Zukunft getan werden, um den ÖFBV in eine zeitgemäß gerechte Organisation zu verwandeln.

Interimspräsident Taurer hat sich bereits zur aktuellen Situation geäußert:
„Wir wissen sehr zu schätzen, was die drei in den letzten Jahren bzw. Jahrzehnten für Floorball-Österreich geleistet haben. Nun ist aber die Zeit gekommen, eine neue Ära einzuleiten und die Verbandsführung auf mehrere Personen zu verteilen. Mit diesem Weg werden wir, so denke ich, viele Leute zur Mitarbeit bewegen können. Vor uns liegen wichtige Jahre, in denen sich zeigen wird, ob wir den Ansprüchen der Zeit gewachsen sind, oder ob Floorball weiter eine Randsportart bleiben wird!“

Mit jahrelanger, aufopfernder Arbeit haben Daves, Leb und Egg den Aufbau eines strukturierten Verbandes geschafft. Ohne die drei gäbe es den ÖFBV in seiner heutigen Form nicht. Seit der Gründung im Jahr 1996 war Werner Daves Präsident und baute somit einen Verband auf, der heute 55 Vereine, zahlreiche Ligen und vier Nationalteams aufweisen kann – um nur einige wenige Punkte zu nennen.

Der österreichische Floorball Verband dankt Werner Daves, Heidemarie Leb und Peter Egg inständig und hofft, dass sie dem Floorballsport in Österreich in irgendeiner anderen Funktion erhalten bleiben. Wir wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft und können uns gar nicht genug dafür bedanken, was sie alles für Floorball-Österreich getan haben!