Errea Herren Bundesliga – SU Wiener FV und KAC stehen im Finale

 

Neben dem SU Wiener FV hat der KAC den Einzug ins Herren Bundesliga Finale am Samstag fixiert. Die Klagenfurter siegten im dritten Spiel der „Best of 3“ Serie im Kärntner Derby gegen den VSV mit 6-2 und stehen erstmals seit der Saison 2014/15 im Endspiel.

Gewinnen konnte der KAC die Herren Liga erst einmal, und das ist schon länger her. Meister wurden die Klagenfurter im Jahr 2003. Auch der SU Wiener FV konnte sich erst einmal den Meistertitel der Herren sichern. Die Wiener waren 2016 siegreich.

Die Finalserie der Herren startet am 7.4. in Wien, es folgt das 2. Spiel am 14. 4. in Klagenfurt. Sollte ein drittes Spiel nötig werden, so findet dieses am 21. April in Wien statt.

Weitere Informationen zum Spielplan bzw. alle Ergebnisse gibt es auf www.floorballflash.at