post

„Business-World“ unterstützt die virtuelle Infrastruktur

Wir dürfen stolz verkünden, dass der ÖFBV und die oberösterreichische Werbeagentur „BUSINESS-WORLD“ ab sofort gemeinsame Wege gehen. Da bei einigen Vereinen ein Nachholbedarf in Sachen Öffentlichkeitsarbeit geortet wurde, wird mit dem Unternehmen aus Steyr neues Know-How für die Vereine an Bord geholt.

Sehen und gesehen werden

Mit seiner knapp 25-jährigen Erfahrung in den Bereichen Druckvorstufe, Social Media und Marketing wird CEO Björn Weigersdorfer in Zukunft maßgeblichen Anteil an der Erarbeitung der virtuellen Infrastruktur auf Verbands- und Vereinsbasis haben. „Die Digitalisierung des 21. Jahrhunderts hält überall Einzug. Somit ist ’sehen und gesehen werden‘ das sprichwörtliche Um und Auf für alle Beteiligten!“, so Weigersdorfer.

Neue Möglichkeiten

Vor allem in Bezug auf Homepages und Auftritte in sozialen Netzwerken wie Instagram und Facebook sollen dabei maßgebliche Schritte eingeleitet werden, um den österreichischen Floorballvereinen neue Möglichkeiten zu bieten. Aus Sicht des ÖFBV sicherlich kein Nachteil: Man wolle damit den nächsten Schritt gehen und das Bild von ganz Floorball-Österreich aufpolieren.

Der ÖFBV freut sich auf die Zusammenarbeit, von der mit Sicherheit die gesamte österreichische Floorballszene profitieren wird. Herzlich Willkommen in der Familie!