Nationalteam-DAMEN

DAMEN NATIONALTEAM

Unser Kader für die WM Qualifikation in Italien

Tor: Julia Kaser

Verteidigung: Nicole Plank, Nicole Them, Manuela Enge, Sabrina Friedberg, Dana Patsch, Alexandra Kemptner, Viktoria Fersterer

Angriff: Theresa Fürtbauer, Vera Gebert, Livia Müggler, Michaela Weinrich, Sandra Mayr, Sandra Kral, Karin Schmiderer, Karin Pointner, Katja Nocnik, Tanja Felsberger, Melanie Bernert, Kerstin Nageler

WM Qualifikation 2017

Erstmals seit 2011 tritt Österreich wieder bei eine WM Quali mit einem Damen Team an. Von 1. – 5. Februar warten in den Abruzzen, in Örtchen Celano, die Schweiz, Deutschland, die Niederlande und Estland auf die Österreicherinnen.

Alle Spiele werden auf dem IFF You-Tube Channel übertragen.

Österreich, als das am schlechtesten gesetzte Team in der EuroQuali 3 hat allerdings teilweise sehr gewöhnungsbedürftige Spielzeiten. So trifft unser Team am 1. 2. um 10:00 auf Deutschland, am 3. 2. um 13:00 auf die Niederlande, am 4.2. um 9:30 auf die Schweiz und am 5. 2 gar um 8:30 auf Estland.

Trotzdem Daumen halten und zuschauen. 

 

 

Erfahrenes Betreuerteam bei der Damen WM-Qualifikation

 

Headcoach Daniel Persson wird mit drei weiteren BetreuerInnen die Damen in Italien coachen. Neben Heidi Leb, national und international als Spielerin und Teammangerin erfahren, ist auch Physiobetreuerin Sabine Weinrich, die schon mit der U19 in Kanada war, wieder mit dabei. Weiters konnten wir auch Thomas Weinrich, der in Polen mit der U19 Assistenztrainer war, erneut gewinnen für Italien.