Nationalteam-AntiDoping

ANTI DOPING

 

 

Download

Anti Doping Meldepflicht

Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass die Erfüllung der Antidoping Meldepflichten und Update der Kaderlisten der Bundesligateams in der Verantwortung der jeweiligen Teamverantwortlichen liegt.

Auszug aus den Bestimmungen für Mannschaftssportarten – Bundesliga:

1.5.a. wöchentliche Meldungen über die Mannschaftsaktivitäten in der in Anhang D beschriebenen Form (Excel-Liste per Email) zur Verfügung zu stellen. Diese Tabelle steht unter www.nada.at im Service-Bereich zum Download bereit.

1.5.b. Bei Nichtmeldung oder einer in wesentlichen Teilen nicht vollständigen Meldung über die Mannschaftsaktivitäten wird die Mannschaft entsprechend der Vorschriften des IF sanktioniert!

1.5.c. Kann ein Athlet an einer für die entsprechende Woche gemeldeten Mannschaftsaktivität nicht teilnehmen, muss er seinem Mannschaftsverantwortlichen ausreichend detaillierte Informationen zu seinem Aufenthaltsort und seiner Erreichbarkeit zur Verfügung stellen.

1.5.d. Hat ein Athlet im Kontrollfall keine ausreichend detaillierten Informationen zu seinem Aufenthaltsort und seiner Erreichbarkeit zur Verfügung gestellt und ist er somit für eine Dopingkontrolle nicht verfügbar, wird der Athlet entsprechend der Vorschriften des IF sanktioniert!