Finalspiele in den Bundesligen

Bei den Damen stehen erneut die Wikings Zell/See und der SU Wiener FV im Finale. Wien konnte sich im Semifinale gegen die Grasshoppers Zurndorf durchsetzen, Titelverteidiger Zell gewann gegen den VSV. Beide Finalisten benötigten je 2 Spiele in der „Best of 3“ Serie. Zwei klare Siege der favorisierten Mannschaften brachten die beiden Vorjahresfinalisten auch heuer in die Finalserie.

Auch bei den Herren sind die Finalisten dieselben wie im Vorjahr. Titelverteidiger SU Wiener FV und der VSV spielen um den Titel. Die Wiener kämpften sich in drei Spielen gegen die Wikings Zell/See ins Finale, der VSV gewann die Serie gegen den KAC in zwei Spielen.

Die Finaltermine sind der 29. April, der 6. Mai und, wenn benötigt, der 13. Mai.